Kochkiste

Hier darf nach Herzenslust gepostet werden, was ausserhalb der Rockmucke für Euch relevant erscheint...

Moderator: djrene

Mr1470
Beiträge: 205
Registriert: Do 30. Mai 2019, 10:20

Re: Kochkiste

Beitrag von Mr1470 »

djrene hat geschrieben:
Di 14. Jul 2020, 17:55

Los geht's. Ich habe ja auch nur einen normalen Haushaltsbackofen, ein Ooni Koda soll demnächst mal her. Grandioses Teil und sehr günstig.
Hallo René,
bin auch am Überlegen, ob ich mir einen "Pizzaofen" kaufe. Ich bin auf den "Burnhard PIZZAOFEN Nero" gestossen. Den gibt es noch ein paar Tage von € 250 auf € 170 reduziert. Den betreibt man mit Holz bzw. Pellets (ich habs nicht so mit Gas). Kennst Du den evtl. auch als "Experte"?

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 938
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Kochkiste

Beitrag von djrene »

Nein, ich kenne den nicht. Hab eben mal versucht mich schlau zu machen, Holz wäre mir ja auch lieber als Gas. Und mal ehrlich - bei 170 Euro kann man nicht viel verkehrt machen. Ich überlege auch grad ob ich den einfach mal kaufe. Auf die Schnelle hab ich folgendes rausgefunden: Pellets + Kohle hält die Temperatur länger, nur Pellets wird heisser, muß aber recht oft nachgefüllt und wieder ausgeleert werden (4 Pizzas mit einer Füllung sagt einer - reicht ja für ne Standardfamilie). Er scheint etwas größer zu sein, als der kleinste Ooni, vor allem höher. Deswegen ist der Flammenüberschlag auch nicht ganz so ausgeprägt, sprich die Oberhitze ist etwas geringer. Er scheint die 500 Grad vom Ooni nicht ganz zu erreichen. Die 5 Minuten Backzeit, die auf der Webseite angegeben sind, irritieren mich allerdings. Bei 400-500 Grad darf das niemals länger als 2 Minuten dauern. Leider habe ich kein Video gefunden, in dem eine richtige neapolitanische Pizza mit dem Ofen gemacht wird. Viele Videos aus den Staaten, mit New York styled Pizza. Das sieht ordentlich aus. Vorteil gegenüber dem Ooni, von dem es ja auch eine Pellet-Variante gibt, ist sicherlich, daß er "Allesfresser" ist. Kohle, Briketts, Pellets. Muß man sicherlich mal austesten, welche Kombination da am besten ist bzgl. Brenndauer und Temperatur. Ich würde auch mal Hartholzklötzchen versuchen, die in Coburg gerne als Zusatz zum Bratwurstbraten verwendet werden. Die machen ordentlich Flamme und brennen evtl. nicht so schnell ab wie Pellets.

Ich kann Dir also nicht wirklich was zu dem Ofen sagen, aber vielleicht helfen Dir die Zusatzinfos und Einschätzungen bei der Kaufentscheidung.

Und wie wir früher immer bei Autos für 300 Mark sagten: "Da is wichtig ob der Tank voll ist" gilt hier auch: Für 170 Euro ist da ein Pizzaschieber mit dabei - für den möchte Ooni glaube ich 60 Euro zusätzlich.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 938
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Kochkiste

Beitrag von djrene »

Ich hab doch noch was gefunden. Das Ergebnis sieht gut aus, so wie ich mir Pizza vorstelle.


Mr1470
Beiträge: 205
Registriert: Do 30. Mai 2019, 10:20

Re: Kochkiste

Beitrag von Mr1470 »

Danke für die Infos - ich glaube, ich schlag dann zu, zu dem Preis...

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 938
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Kochkiste

Beitrag von djrene »

Und? Hast dir einen gekauft? Bei mir hat leider der Küchenherd die Grätsche gemacht und ich musste erst mal da Geld investieren.

Heute mal was ganz schnelles an Salat: Karottensalat mal anders. Probiert es aus. Schmeckt genial.

500g Karotten
2 Orangen
1 Zitrone
Salz
1 EL Honig

Die Karotten schälen und auf der feinen Reibe reiben. Ca. 1 TL Salz drüber und durchmischen. Jetzt Orangen und Zitronen auspressen und zu den Karotten geben. Die 2 Minuten davor braucht das Salz um ein wenig einzuziehen. Den Honig mit rein und ordentlich mischen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Alleine die Flüssigkeit die da dabei ist - geil. Nach Geschmack etwas Pfeffer dazu - ich mach keinen rein.

Mr1470
Beiträge: 205
Registriert: Do 30. Mai 2019, 10:20

Re: Kochkiste

Beitrag von Mr1470 »

hab Dein Rezept für den Pizzateig ausprobiert (am normalen Herd) - hat prima geklappt U+1F44D
Den Ofen wollte ich dann bestellen...ausverkauft - ich werde es beobachten aber ich denke, beim nächsten Angebot schlag ich dann gleich zu
Zuletzt geändert von Mr1470 am Di 22. Sep 2020, 03:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 938
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Kochkiste

Beitrag von djrene »

Das ist das geniale an dem Teigrezept. Da gibt es kein: "Mal gelingt mir der Hefeteig, mal nicht - ich hab da kein Talent" (hab ich für Hefeteig bei Gebäck nämlich wirklich nicht - deswegen gibt's Zwetschgendatschi bei mir immer mit Mürbteig) - der Teig wird immer gut. In gewissen Toleranzen, aber immer gut genug.

Antworten