Bonfire "Roots"

Aktuelle und brandneue Alben

Moderator: Heiko

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 836
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Bonfire "Roots"

Beitrag von Heiko »


Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1081
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von djrene »

Ich hoffe ihr erinnert euch, wie das im Original klingt. Da ist das echt gruselig dagegen - inkl. des Einsatzes von Autotune.

Btw - gibt's da nen Eierlikör dazu? :-D

saschaal
Beiträge: 404
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von saschaal »

nein nur einen Whiskey
denn den brauchst Du bei dem Song

den Song kenn ich halt vom Bonfire you make me feel CD
The Ballads

anderwo hab ich den glaub ich noch nicht gehört

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1081
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von djrene »

The Räuber.

Die beste Version gibt es wohl nur auf der DVD - als Duett mit der Schauspielerin. Hab den zumindest nirgends anders gesehen und gehört. Ist das auf der Balladen CD nur mit Lessmann, oder ein Duett, Sascha?

saschaal
Beiträge: 404
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von saschaal »

Also der Song wird auf CD von Lessmann alleine gesungen.(You make me feel - Ballds CD)
Auf der The Räuber CD ist das genauso.
Das gibt es das Duett nur auf DVD
Die DVD Habe ich mir mal angeschaut aber an das Duett kann ich mich nicht dran erinnnern.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1081
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von djrene »

saschaal hat geschrieben:
So 17. Jan 2021, 06:52

Die DVD Habe ich mir mal angeschaut aber an das Duett kann ich mich nicht dran erinnnern.
Also mindestens im Theaterstück :-D

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 836
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von Heiko »


Benutzeravatar
Dr. Dikk
Beiträge: 45
Registriert: Do 29. Okt 2020, 14:45

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von Dr. Dikk »

Heiliges Kanonenrohr, ist das übel!
Mein BONFIRE-Faible war zwar nicht mehr wirklich groß nach allem, was nach "Point Blank" veröffentlicht wurde, aber das ist ja furchterregend!
Und dieser "Sänger"... Hilfe!
Und den haben sie dem Bormann vorgezogen? Ein Hoch auf verstopfte Gehörgänge.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1081
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von djrene »

Man munkelt, daß das nun die wirtschaftlich günstigere Variante ist. :-D

Ich hab den ja zweimal live gesehen, einmal war Oli dabei (in Fischach, mit dem Eklat mit Bormann auf der Bühne), einmal in Bellenberg für lau, das war richtig übel. Denkst du so 30 Sekunden lang noch, daß der das ganz gut packt, geht danach das Gejaule los. Wer sich mal den Spaß machen will, ne Ex-Band vom Stahl anzuhören - es gibt mehrere Alben von VIRON. Alle scheiße gesungen. Hab mal den Fehler gemacht ne 3er Compilation zu kaufen.

Benutzeravatar
Dr. Dikk
Beiträge: 45
Registriert: Do 29. Okt 2020, 14:45

Re: Bonfire "Roots"

Beitrag von Dr. Dikk »

Ich habe mir mal den Spaß gemacht und mir nach dem "Genuss" dieser Studioaufnahmen Livevideos von BONFIRE mit dem Typen zu suchen.
Mal ganz ehrlich: Wirtschaftlichkeit hin oder her, aber der Typ kann ja gar nichts außer ganz gut auszusehen.
Wirkt auf der Bühne völlig verloren und singt einen Rotz, dass es einem schwindlig wird.
Geiz ist nicht immer geil, Herr Ziller!

Antworten