H.E.A.T - H.E.A.T II

Aktuelle und brandneue Alben

Moderator: Heiko

chhe66de
Beiträge: 123
Registriert: Di 21. Mai 2019, 17:34

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von chhe66de »

9/10

mir gefallen 7 Nummern ausgesprochen gut, der Rest ist ok.
Insgesamt also schon ein absolutes Highlight !

Frank
Beiträge: 144
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:46

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von Frank »

Also beim ersten streaming über die kleine Box war ich etwas enttäuscht... Aber auf der Anlage.. Top..Kein richtiger Ausfall dabei.. Hammerscheibe!

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 659
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von djrene »

9/10

Grad mit dem Auto von der Arbeit nach Hause gefahren - Fenster auf, gscheid laut.
Brett. We are the gods ist für mich ein Totalausfall, Victory ein Oberknaller. Alles in allem vielleicht eine Ballade zuviel.

Viel besseres wird es heuer nicht geben - wenn überhaupt.

Benutzeravatar
Epiphonator
Administrator
Beiträge: 258
Registriert: So 19. Mai 2019, 20:17
Wohnort: Bechhofen

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von Epiphonator »

Das ist schon absolut allerhöchstes Niveau in unserer Musiknische. Viel besser geht es nicht, der ein oder andere Song ist immer dabei, den man nicht so mag, aber es hat keinen einzigen Song, bei dem ich das Bedürfnis habe, beim zweiten oder dritten Durchlauf auf weiter zu drücken! Das sagt für mich viel aus ... weiß jemand, wie deren Songs entstehen und wer da beteiligt ist?

saschaal
Beiträge: 242
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von saschaal »

Ich höre da nur eine Ballade
und die ist gut
Diese CD hat keinen Ausfall
meiner Meinung Nach

Bei "We are Gods"habe ich auch zuerst gedacht, dieser Song ist ein Rohrkrepierer, aber der Song wächst
mit jedem Hören.

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 521
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von Heiko »

Man fragt sich nur was die letzte Schrott Scheibe sollte

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 659
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von djrene »

saschaal hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 18:46
Ich höre da nur eine Ballade
Korrekt. Somit eine zuviel 8-)

cameron poe
Beiträge: 113
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 07:18

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von cameron poe »

Also ich schwimme jetzt mal gegen den Strom. Ich habe die neue H.E.A.T. jetzt sechsmal durchgehört (an 2 Tagen) und gefällt mir leider nicht.
Die Stimme von Eric Grönwall ist nichts für mich und mir auch zu viel Geschrei.

Ich habe nur die ersten beiden Alben von H.E.A.T., da sang glaube ich Kenny Leckermo, aber auch seine Soloscheibe vom letzten Jahr gefiel mir nicht.
Ich habe lange überlegt, ob ich hier poste, da meine Meinung von der Eueren total abweicht. Aber ich will zu meiner Meinung stehen auch wenn es anderen nicht gefällt, dafür ist denke ich, ist ein Forum da.

Bei "sweden rocks europe" (mit Treat und Poodles) in Burglengenfeld fand ich sie Klasse.

Sorry für diesen Post will niemanden beleidigen.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 659
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von djrene »

Alles gut.
Ich stehe ja mit meinen Mood Swings ist nicht gut Postings auch meistens alleine da. :P

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 521
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: H.E.A.T - H.E.A.T II

Beitrag von Heiko »

Ungewöhnlich aber jeder macht Fehler :-D :-D

Antworten