HiFi Komponenten

Allgemeines zum Thema Rock Musik, News, Gerüchte, Alben, Bands etc...

Moderator: Thorsten

Antworten
Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1098
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

HiFi Komponenten

Beitrag von djrene »

Ich bin ja eigentlich Kopfhörer-Hasser, aber es gibt ausser dem auflegen halt doch mal Situationen wo sowas ganz praktisch ist. So ein MIst wie Beats by Dr.Dre kam für mich natürlich nie in Frage. Gutes Equipment sollte den Sound möglichst neutral wiedergeben, vielleicht transparenter machen, aber keinesfalls den Sound selbst machen und beeinflussen, wie diese unsäglichen HipHop Kopfhörer. Und natürlich reden wir nicht über diese Elektro-Zahnbürstenköpf, die man sich in die Ohren steckt. Für unterwegs ganz praktisch, wenn man Podcasts hört - für Musik aber nur eingeschränkt tauglich. Zumindest wenn man Wert auf guten Klang legt.

Wer relativ wenig Geld für einen wirklich überragenden Kopfhörer ausgeben möchte und so nebenbei Spaß an einer coolen Werbeaktion hat, der schaue mal hier https://valco.io/ Das sind Kopfhörer aus Finnland (sie sagen auch gleich, daß es aktuell mindestens 2 Wochen dauert, bei mir waren es 3) und mindestens ebenbürtig mit Gestellen von AKG oder anderen Marken, die das vier- bis fünffache kosten. 169 Euro kosten die Dinger und inzwischen haben die in meinem Bekanntenkreis schon 3 Leute gekauft und alle sind begeistert.

Macht einen ehrlichen Sound ohne in bestimmten Frequenzen zu dick aufzutragen, wie bei allen guten Hifi-Teilen klingen schlechte Aufnahmen auch schlecht. Aber gute...
Die Eagles mit Hotel California live - ein Traum. Die Instrumente sind immer dort, wo sie hingehören, kein Grauschleier und kein Dröhnebass - toll! Auch gut produzierte Metal-Alben stellt er souverän dar.

ANC funzt bestens, hätte ich nicht in dieser Intensität mit gerechnet. Und dank der vier eingebauten Mikrofone taucht er auch als Bluetooth-Headset. Bin schwerst begeistert und froh, dass ich nicht zu große Ohren habe, passen gerade unter die Muscheln. Wenn ich im Leben nur einmal eine Hifi-Empfehlung abgeben dürfte, wäre das mit großer Wahrscheinlichkeit der Valco(!). Das Preis-Leitungsverhältnis ist unübertroffen.



... und nein, ich bekomme rein gar nix dafür - aber solche Firmen muß man unterstützen, wenn echte Qualität für's Geld geliefert wird. Und schaut euch auf der Seite mal um - die Sprüche sind Weltklasse. Hier mal exemplarisch einer davon: Der Versand ist also innerhalb Europas (EU) kostenlos. In die USA und andere Länder der Dritten Welt beträgt die Versandkostenpauschale 15 Euro. Das ist es wert. Wegen des Brexit ist Großbritannien aus unserer Sicht jetzt ein Drittweltland.

Benutzeravatar
Dr. Dikk
Beiträge: 45
Registriert: Do 29. Okt 2020, 14:45

Re: HiFi Komponenten

Beitrag von Dr. Dikk »

Kopfhörer sind ein gutes Thema. Ich nehme das mal als Aufhänger, da ich auf der Suche bin - allerdings In-Ear!
Grund: ich bin geschäftlich sehr viel im Ausland und dementsprechend oft im Flugzeug. Handgepäck ist eh schon immer knapp, da will ich keine Riesenbrummer noch mit reinstopfen.
Mit oder ohne Kabel ist mir ehrlich gesagt egal. Noise Cancelling wäre hilfreich. Guten Sound muss man ja eigentlich nicht extra erwähnen... :-D
Hat jemand einen Tipp?

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1098
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: HiFi Komponenten

Beitrag von djrene »

Ups, da sehe ich gerade, daß ich die mittleren 2 Absätze nicht als Zitat gekennzeichnet habe. Stammt von einem Bekannten, den der Peter sicher auch aus dem Stadion noch kennt.

Mit In-Ear kann ich leider nicht weiterhelfen. Kenne ich keine mit wirklich gutem Sound, der mich überzeugt. Beschäftige ich mich aber auch zu wenig damit.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1098
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: HiFi Komponenten

Beitrag von djrene »


Antworten