Niedeckens BAP

Moderator: Thorsten

Antworten
saschaal
Beiträge: 321
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Niedeckens BAP

Beitrag von saschaal »

Ein ganz starkes Album...

Das beste seit ganz langer Zeit. Und die Major Zeiten kommen aber trotzdem nicht mehr zurück

Mittlerweile Josephine (Toller Song wie Do kannst Zaubere)



Benutzeravatar
Thorsten
Beiträge: 757
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:42

Re: Niedeckens BAP

Beitrag von Thorsten »

Dann höre ich jetzt doch mal rein.

saschaal
Beiträge: 321
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Re: Niedeckens BAP

Beitrag von saschaal »

ist wirklich ein klasse Album geworden.
und mir lieber als die fünfte zusammengewürfelte Fontiers Produktion

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 938
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Niedeckens BAP

Beitrag von djrene »

Ich hab mir das Album jetzt zweimal angehört und entschieden es nicht zu kaufen. Nicht, daß das dann ein Fehlkauf wäre, oder mir dann weh täte, aber für mich bleibt es dabei, daß das Thema BAP Alben für mich mit Ahl Männer aalglatt seinen Abschluß findet, auch wenn ich mir Pik Sibbe in einem Anfall von Wahn noch zugelegt habe. Mir fehlt da was. Auf den Alben die ich mag, war immer mindestens ein überragender Song dazu - meistens ja mehrere. Das hat dieses Album für mich nicht. Da blutet mir das Herz. Ich habe dann gestern Abend deswegen noch den Song hier gehört. Was für eine Komplexität, was für eine Produktion.


Antworten