Gravestone Konzerte

Konzerthinweise, Tourtermine, Berichte von Konzertbesuchen, DVD Veröffentlichungen, usw.

Moderator: chhe66de

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 382
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Gravestone Konzerte

Beitrag von djrene » Sa 8. Jun 2019, 16:37

Nach dem Gig im Riffelhof am 5. Oktober ist nun auch Illerzell am 21. Juni ausverkauft. Laut Thomas Sabisch wird es weitere Gigs geben.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 382
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von djrene » Sa 28. Sep 2019, 17:39

Wer weiß, wie der Song "For a girl" vom Victims of chains Album ursprünglich hieß, kann noch 2 Karten für den Riffelhof gewinnen. Ich weiß es leider nicht :shock:

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 382
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von djrene » Sa 28. Sep 2019, 18:02

Ach ja, wer es weiß, Mail bis 23:59 heute Abend an gravestone@artblow.de mit Lösung, Namen und kompletter Anschrift für Ticketversand.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 382
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von djrene » Sa 28. Sep 2019, 18:05

Wer mitmachen will - Lösung ist Sitting on a bench. Hat man mir geflüstert und ich hab's überprüft. :-D

saschaal
Beiträge: 146
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von saschaal » Mo 30. Sep 2019, 20:27

Hab leider keine Rückantwort bekommen
Ich denke mal ads ich nicht gewonnen habe.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 382
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von djrene » Di 1. Okt 2019, 00:24

Ich auch nicht.

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 382
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von djrene » So 6. Okt 2019, 18:31

War jemand vom Board dort? MR1470? Frank? Würde gerne was objektives hören. Auf Facebook liest man nur von Jubelpersern.

Ach ja, es gab nun 3 x 1 Karte zu gewinnen. Ein Ticket hat einer gewonnen, der mit dem Veranstalter des Gewinnspiels und Mathias Dieth in der Schule war und ein anderes eine, die auf der Fanseite zigmal geschrieben hat, daß sie eines will, will, will. Das dritte ging ins Rheinland, wenn ich mich nicht täusche. Ich hätte wegen Arbeit ja eh nicht gekonnt. Mein Ticket hätte Sascha im Tausch gegen ne Kaltschale beim Heat bekommen.

Frank
Beiträge: 72
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:46

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von Frank » Mo 7. Okt 2019, 16:14

djrene hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 18:31
War jemand vom Board dort? MR1470? Frank? Würde gerne was objektives hören. Auf Facebook liest man nur von Jubelpersern.

Ach ja, es gab nun 3 x 1 Karte zu gewinnen. Ein Ticket hat einer gewonnen, der mit dem Veranstalter des Gewinnspiels und Mathias Dieth in der Schule war und ein anderes eine, die auf der Fanseite zigmal geschrieben hat, daß sie eines will, will, will. Das dritte ging ins Rheinland, wenn ich mich nicht täusche. Ich hätte wegen Arbeit ja eh nicht gekonnt. Mein Ticket hätte Sascha im Tausch gegen ne Kaltschale beim Heat bekommen.
Yep ich war, hab ganz verpennt zu schrieben..

Also Stranger haben nur von „The Bell“ gespielt plus 3 Songs von CHROMING ROSE (gleicher Sänger). Die CR Songs waren auch mit Abstand die besten aber wer Schreyner kennt hat die Songs dort auch schon öfters gehört.

Gravestone waren instrumentalisch gesehen überraschend gut aber der Sänger (nicht ganz so überraschend nach der langen Zeit) eine Katastrophe. Hab die Jungs seit Creating A Monster auf dem Zettel und das war .. sehr ernüchternd.
Klar gute Songs von allen Alben, ich muss mir echt die älteren noch besorgen (aber nur CD wenn es geht)...

Die Leute? Gingen ab wie Harry auch Jüngere wo ich mich frage woher die das kennen.. vielleicht waren es die Enkel.
Eine Junge Dame im Tyrant(!) T-Shirt hat mir beim Bangen fast n Platzwunde verpasst ..

Also ich und meine Begleitung waren entäuschend aber der Rest war wohl begeistert...

Frank
Beiträge: 72
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:46

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von Frank » Mo 7. Okt 2019, 16:16

Stormwitch war um Klassen besser mit gleich gelagerten und gleich alten Songs im Gepäck...

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 382
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: Gravestone Konzerte

Beitrag von djrene » Mo 7. Okt 2019, 16:42

Danke Frank. Ich habe mir ähnliches fast gedacht. Wir haben ja in den 80ern mal mit Gravestone gespielt und ich hab sie 1985 beim Christmas Metal Meeting in der Donauhalle gesehen - der Sänger war schon damals nicht gut. Ich hab von Schreyner bislang nur Music is the gate gehört als CR-Song. Und das ist ne komische Version, die die spielen. Stimmlich auch grenzwertig. Dieth/Reinelt sind schon ein tolles Gitarren-Duo, aber was bei den Kommentaren abgeht - da denkst Du, die sind zu zweit besser als G3 8-)

Antworten