Swedish AOR Convention

Konzerthinweise, Tourtermine, Berichte von Konzertbesuchen, DVD Veröffentlichungen, usw.

Moderator: chhe66de

jensi08
Beiträge: 35
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 07:08

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von jensi08 » So 2. Jun 2019, 15:37

Ein recht übersichtliches Chaos 😉 heute bildete sich zum Einlass sogar eine kleine Warteschlange. Zu Beginn waren heute dann gut 40 Leute anwesend, gestern zum gleichen Zeitpunkt nur die Hälfte.

Sapphire Eyes: Die Alyson Avenue Truppe mit Sänger Kimmo Blom war gut drauf. Der Kimmo sprang zwar recht unorthodox über die Bühne, trotzdem ein starker Auftritt. Zum letzten Song kam Anette Olzon als Duett Partnerin auf die Bühne.

jensi08
Beiträge: 35
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 07:08

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von jensi08 » So 2. Jun 2019, 16:38

Creye: Musikalisch nichts auszusetzen aber da springt der Funke nicht über. Nette Jungs, jedoch hat der Sänger kein Charisma, wirkt ein wenig steif. Er ist bemüht, das reicht nicht so ganz.

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 196
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von Heiko » So 2. Jun 2019, 16:40

Genau wie in Italien. Musikalisch gut optisch mangelhaft

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 196
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von Heiko » So 2. Jun 2019, 16:40

Wieviel Leute ?

jensi08
Beiträge: 35
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 07:08

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von jensi08 » So 2. Jun 2019, 17:09

65 ohne Staff

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 196
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von Heiko » So 2. Jun 2019, 17:21

Das rechnet sich ja so richtig

jensi08
Beiträge: 35
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 07:08

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von jensi08 » So 2. Jun 2019, 20:04

Das erste 3 Tage-Ticket für nächstes Jahr wurde gerade verschenkt, ging knapp an mir vorbei...

Care of Night: souveräner Auftritt, haben ja auch zwei gute Alben, wirkte noch kompakter als beim Heat, heute war es durchweg lauter als gestern, trotzdem noch guter Sound

State of Salazar: ich konnte mich mit dem ersten Album und dem Sänger damals nicht hundertprozentig anfreunden. Das hat sich spätestens mit der zweiten CD geändert. Ich mag diesen leichten Westcoast Touch inklusive Toto Teppich total gerne. Das kam beim Konzert immer wieder deutlich rüber. Trotz 45 Minuten Spielzeit ein würdiger Abschluss.

Ja was soll ich sagen. Wenn dieser erste schaurige Tag nicht gewesen wäre...hatte es ja schon geahnt. Ich wollte kurzfristig noch umbuchen bzw. erst Samstag früh los. Aber die gesparte Hotel Nacht hätte ich in ein deutliches teureres Bahn Ticket stecken müssen. Also nichts mit win win situation. So bleibt ein Wermutstropfen übrig. Aber die ganzen B-Bands haben mich und andere komplett überzeugt. In ähnlicher Konstitution wäre ich wieder dabei. Aber diese Kopfhörer Schnickschnack Messe würde ich mir schenken, jedenfalls ohne Programm.

An Christoph: Bad Habit haben wohl einiges vom ersten Album gespielt, ich bin da nicht so der Auskenner;)

saschaal
Beiträge: 93
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von saschaal » So 2. Jun 2019, 21:06

Danke für die Berichte, Jens

GIbt es schon Bands zunverkünden für das nächste Jahr ???

jensi08
Beiträge: 35
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 07:08

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von jensi08 » Mo 3. Jun 2019, 06:20

Nein, da muss er wohl erst mal Kassensturz machen;-) Der Termin soll wieder das gleiche Wochenende sein.
Übrigens der ausgefallene Headliner wäre Alien gewesen. Zur Allstar Band um Robin Erikssonn von Degreed hätte sich Michael Palace gesellt. Letzterer war ohnehin wie auch Hank Erix ständig anwesend. Hätte hätte...

saschaal
Beiträge: 93
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Re: Swedish AOR Convention

Beitrag von saschaal » Mo 3. Jun 2019, 06:40

Alles nur Spekulation was ich jetzt schreibe:

Wenn er Alien angekündigt hätte , wären definitv mehr Karten im Vorfeld verkauft worden.
Allerdings kann er erst so richtig planen, wenn er weiß wieivele Leute kommen, so denke ich mal.
Da der Vorverkauf recht schlecht war ( bei der ZUschauerzahl) konnte er Alien denke ich nicht bezahlen.

Also kein Ticketverkauf keine Top Band
Keine Top Band ohne guten Ticketvorverkauf..
Kenn ihr das Lied : Ein Loch ist im Eimer ????

Antworten