H.e.a.t Festival 2020

Konzerthinweise, Tourtermine, Berichte von Konzertbesuchen, DVD Veröffentlichungen, usw.

Moderator: chhe66de

saschaal
Beiträge: 422
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von saschaal »

Hallo zusammen,
So die ersten Bands für 2020 im Scala sind schon da
@ Heiko Ich weiß Du wußtest es schon lange vorher aber durfest nix sagen.

Glass Tiger
Harem Scarem
Royal Hunt
Victory ( Geil) - gell Frank
Kingdom Come ( ohne Lenny ???)
Alien - Wahnsinn
Osukaru
Fighter

Natürlich kommen noch mehr Bands dazu

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 847
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von Heiko »

Schlag an Hals hast Du ja schon bekommen :twisted: :-D :smile: :-D

jensi08
Beiträge: 178
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 07:08

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von jensi08 »

Plus:
20 dark seven
Night laser
Also insgesamt zehn von vermutlich 16 Bands
Sicherlich in der Breite gut aufgestellt, für mich bleibt allerdings der große “Aha” Effekt aus. Da setze ich ,Stand jetzt, wahrscheinlich aus.

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 847
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von Heiko »

Übrigens die Band heißt Fighter V :smile:

Ja zuerst dachte ich cool ..aber Kingdom Come ohne Lemmy...Victory auch nur Herman Frank....noch zu wenig Ok Alien ist schon cool...

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1095
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von djrene »

So weit unten wie Alien steht, kriegen die nen 40 Minuten Auftritt. Bäääääh. 20Dark7 ist wirklich schlimm. Hatte ich in letzter Zeit zweimal das Vergnügen. Aber die sind bei Eddies Label. Night Laser singt der Moderator vom Indoor Summer. Da bin ich gespannt. Muß ich mir mal was anhören. Fighter V besteht die Hoffnung, daß der Sänger noch etwas besser wird. Die Songs sind ja gut. Wie das mit Kingdom Come ohne Lenny gehen soll, das frag ich mich allerdings. Da ist doch ALLES austauschbar, AUSSER Lenny. Aber erstaunlich, daß die 783 verschiedene Bandmitglieder hatten und nun, bis auf Lenny, der halt auch ehrlich gesagt ein Depp ist, in der Gründungszusammensetzung spielen. Inkl. James Kottak, der seit 30 Jahren in Deutschen Bands trommelt, aber kein Wort Deutsch spricht. Weiß jemand, wer bei Victory singt? Noch der Grieche?


Edit: Sehe gerade, bei Kingdom Come singt nun Keith St. John. Der dürfte das ganz gut hinkriegen.

jensi08
Beiträge: 178
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 07:08

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von jensi08 »

Die Dame an der Hotel Rezeption meinte vorhin beim Auschecken, das Festival passt so gar nicht ins Scala. Zuviel Samt und Seide

saschaal
Beiträge: 422
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:26

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von saschaal »

Jioti Parcharidis – vocals bei Victory

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 847
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:06

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von Heiko »

Night Laser sind ....naja :?

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 1095
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von djrene »

Ich werde zwar dabei sein, aber nach anfänglicher Euphorie hat das Billing schon Schwächen. Ich hoffe da kommen noch Bands die mich begeistern. Victory und Kingdom Come hab ich halt in "echten" Besetzungen zu Hochzeiten gesehen. Eigentlich brauch ich diesen Aufguß nicht wirklich.

Frank
Beiträge: 262
Registriert: So 26. Mai 2019, 18:46

Re: H.e.a.t Festival 2020

Beitrag von Frank »

Möchte noch erwähnen das Victory mit Jioti Parcharidis überraschend gut waren, vor 3-4 Jahren, halt etwas härter und vorallem Rauher...

Werde schon hin gehen

Antworten