The Seer

Konzerthinweise, Tourtermine, Berichte von Konzertbesuchen, DVD Veröffentlichungen, usw.

Moderator: chhe66de

Antworten
Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 371
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

The Seer

Beitrag von djrene » Mo 15. Jul 2019, 19:41

NICHT Die Seer ihr Banausen 8-)

Am Freitag schaue ich mir die Purschen nach 3 Jahren mal wieder an. Kommen ja aus meiner Heimatstadt Augsburg und haben eine erstaunliche Wandlung hinter sich. Angefangen hat es als Until Now, mit Songs a la Simple Minds, bevor es in die Folk-Richtung ging, im Stile von Big Country oder den Hooters. Eine grandiose Live-Band, die so manchem Headliner den Arsch abgespielt hat. Im Vorprogramm von Fish, ZZ Top und Gotthard waren sie zu hören. Inzwischen ist es folkig angehauchter Pop, aber Spaß machen sie immer noch. Freitag 19. Juli in Ustersbach beim Brauereifest gibt's einen der inzwischen raren Gigs. Der Berliner würde sagen: Ick freu mir.

Ein paar Videos aus der 2006er Live DVD und sonstiges live










Benutzeravatar
Epiphonator
Administrator
Beiträge: 158
Registriert: So 19. Mai 2019, 20:17
Wohnort: Bechhofen

Re: The Seer

Beitrag von Epiphonator » Fr 19. Jul 2019, 18:41

Kann man mögen, muss man aber nicht. Ist doch etwas speziell, wenngleich sicher ne gute Band. Mir gefällt der Gesang nicht so und auch die irischen Einflüsse sind nicht so meines in der Rockmusik. 8-)

Benutzeravatar
djrene
Beiträge: 371
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:49
Wohnort: Breitenthal

Re: The Seer

Beitrag von djrene » Fr 19. Jul 2019, 23:05

Wobei das ja keine Rockband ist. Aber natürlich Special Interest. Und klar - ein guter Sänger ist der Jürgen nicht. Ich finde die Songs sind sehr ausgefeilt und es ist halt ne Live-Band, die immer gut abgeht. Kein Problem wenn jemand die nicht mag.

Bild

Antworten